Roman Rural Landscapes | Publikationen | Details

Bericht zum archäologischen Survey in der Gemeinde Pfaffing 2016

Autor(en)
Günther Schörner, Dominik Hagmann, René Ployer, Alarich Langendorf, Romina Weitlaner
Abstrakt

Im Rahmen des Projektes „Modeling Roman Rural Landscapes“ des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Wien, das zur exemplarischen Erforschung der ländlichen Besiedelung in ausgewählten Bereichen der Provinz Noricum auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Oberösterreich mittels non-invasiver Methoden dient, wurde im Kontext der forschungsgeleiteten Lehre am 18.11.2016 im Rahmen eines Kurses ein Linesurvey durch Lehrende und Studierende im Gebiet der Gemeinde Pfaffing durchgeführt. Der Survey fand am 18.11.2016 statt. Die Felder befanden sich in westlicher Richtung in etwa 450, 1000 und 1800 m Entfernung von der ergrabenen villa rustica Pfaffing auf dem Haushamer Feld. Die Ergebnisse sind als charakteristisch für ländliche Zonen zu bezeichnen, resultierend aus typischen Aktivitäten wie Düngung und Abfallentsorgung des Unrats auf dem Feld.

Organisation(en)
Institut für Klassische Archäologie
Externe Organisation(en)
Bundesdenkmalamt, ArchaeoPerspectives GesbR
Journal
Fundberichte aus Österreich
Band
56
Seiten
D4336-D4363
Anzahl der Seiten
32
ISSN
0429-8926
Publikationsdatum
2018
ÖFOS 2012
601010 Klassische Archäologie, 601024 Archäologische Prospektion, 601026 Virtuelle Archäologie
Schlagwörter
Link zum Portal
https://ucris.univie.ac.at/portal/de/publications/bericht-zum-archaologischen-survey-in-der-gemeinde-pfaffing-2016(cefc576b-bca7-4322-befa-03bbb2e650d8).html